Suvaldnyj das Schloss: die Charakteristik, die Tipps nach der Auswahl

Viele Verbraucher haben keine Ahnung von den Eigenschaften von Schlössern, die als zuverlässiger Schutz für das Haus verwendet werden. Zum Beispiel, ein Schloss, was ist es, was ist das Funktionsprinzip des Produkts und welche Arten von diesen Vorrichtungen gibt es?

Kaufen oder nicht ein Schwalbenschloss und was ist es

Die Art des Schlosses ist durch ein gutes Maß an Sicherheit gekennzeichnet und bezieht sich dabei auf einfache, beliebte Geräte. Moderne Hersteller schaffen neue, verbesserte Modelle, so dass die Sicherheitsschuhe immer sehr gefragt sind.

Das Design dieser Art von Schloss ist in Form von:

  • Gehäuse. Es hat das Aussehen einer Stahlbox, die einen speziellen öffnenden Deckel enthält. Dies ermöglicht einen einfachen Zugang zum inneren Mechanismus. Bei einigen Modellen gibt es keinen solchen Klappteil.
  • Riegel. Absperrungen (Stahlriegel), von ihrer Anzahl hängt das Sicherheitsniveau ab, da solche Elemente für die Fixierung des Türflügels verantwortlich sind. Der gezahnte Kamm befindet sich im hinteren Teil der Stange (Schwanz), die für die Bewegung der Verstopfung verantwortlich ist. Der Schaft verhindert jede Verschiebung der Riegel, so dass sie ohne die Verwendung eines Schlüssels nicht verschoben werden können.
  • Suwalds. Solche Kodierungselemente sind Stahlplatten, die die notwendige Geheimhaltung des Mechanismus gewährleisten. Daraus entstand der Name des Produkts.


Für die Herstellung eines Schlüssels für einen solchen Verschluss werden hochfeste Aluminiumlegierungen verwendet.

Das Produkt wird durch einen Metallstab dargestellt, der auf einem Teil Bärte und auf dem anderen einen Kopf hat. Die Höhe der Anordnung und die Anzahl der Bärte hängt von der Codierung des Schlosses ab.

Sicherheits-Zylinderschloss – was ist es

Das Zylinderschloss erhielt diesen Namen dank seines Arbeitsteils. Dieser Mechanismus kann austauschbar, geheim oder Code sein und gleichzeitig sind alle Larvengrößen ähnlich. Dieses Produkt verfügt über einen Riegelantrieb und einen Absperrmechanismus.

Im Metallgehäuse gibt es Konstruktionen:

  • Die Stifte sind federbelastet. Je nach Modell sind sie berührend oder blockierend.
  • Nocken. Benötigt, um die Stange zu bewegen.
  • Der Schlüssel. Auf diesem Teil gibt es Dellen, es ist flach, hat seitliche Ausschnitte.
  • Eine solche Schutzvorrichtung (Absperrvorrichtung) kann einige Unterschiede aufweisen. Zum Beispiel sind einreihige Stiftprodukte Code- oder Verriegelungselemente. Für ihre Produktion werden Messing- oder Stahlmaterial verwendet.

In den beidseitigen Stiftschlössern ist der Schlüssel für den beidseitigen Typ vorgesehen. Einige Produkte kommen mit Schwenkstiften vor, in denen es Codestifte (Drehstifte) gibt.

Es ist notwendig, die kreuzförmigen Schutzmechanismen separat zu identifizieren. In solchen Vorrichtungen ist das Schlüsselloch selbst sowie die Form des Schlüssels kreuzförmig und die Stifte (Code) befinden sich direkt im Schloss.

Die Fräskonstruktion ist der zuverlässigste Mechanismus. Hier sind alle Stifte (Reihen) in verschiedenen Ebenen angeordnet, wodurch die Sicherheit erheblich verbessert werden kann.

Produkteigenschaft: Hobel und Zylinder

Suwal- und Zylinderschlösser sind bei den Verbrauchern gleichermaßen gefragt. Jede dieser Schutzvorrichtungen zeichnet sich durch individuelle Eigenschaften aus.

Vorteile von Hobelschlössern:

  • Sie sind zuverlässig, unprätentiös, bieten daher einen guten Schutz und dienen seit vielen Jahren regelmäßig;
  • Aufgrund der konstruktiven Merkmale ist die Wahrscheinlichkeit eines Einbruchs ausgeschlossen;
  • Auch bei Verschmutzung funktioniert das Suvaldowy einwandfrei und gilt daher als unprätentiös.

Von den Nachteilen sollte beachtet werden:

  • Der Mechanismus zeichnet sich durch erhöhten Verschleiß aus. Für den langfristigen Gebrauch ist es wichtig, sich um die regelmäßige Wartung des Produkts zu kümmern. Es wird empfohlen, das Produkt sorgfältig zu behandeln, da große Anstrengungen beim Öffnen des Schlosses oft zu einer Verformung des Metalls führen.
  • Einige Verbraucher reagieren negativ auf die Durchgangsbohrung sowie die Schlüsselgrößen (zu lang).


Der Hauptvorteil von Zylinderschlössern ist das Vorhandensein einer Vielzahl von Sicherheitsoptionen gegen Einbruch. Dazu gehören falsche Rillen und ein spezielles System, das den Hauptschlüssel erkennt.

Das Gewicht und die Abmessungen des Zylinderprodukts sind eine weitere positive Eigenschaft des Schlosses. Die Larve des Mechanismus ist klein, so dass es leicht zu ersetzen ist.

Die Mängel der Vorrichtung sollten separat angegeben werden. Bei Verschmutzung scheitert die Larve schnell. Durch die Auswahl eines Standardschlosses, bei dem keine Schutzplatten vorhanden sind, steigt die Einbruchsgefahr.

Sorten: Welches Schloss soll ich wählen

In der Suvaldny Burg werden die Suwalds von der Steuerung der Suwalds bedient. Durch Drehen des Schlüssels wird die Platte auf die dafür vorgesehene Höhe verschoben, wodurch ein Durchgang (Durchgang) entsteht. Wenn also selbst ein Suvalda seinen Platz nicht einnehmen kann, kann er nicht geöffnet werden.

Sorten von Suwaldschlössern:

  • Gekoppelt. Solche Produkte werden normalerweise verwendet, um Garagentore, Scheunenbauten zu verriegeln. Diese Art gehört zu den einfachsten Arten.
  • Aufgesetzt. Es ist eine universelle Option, so dass der Verschluss leicht in jedem Türflügel montiert werden kann.
  • Einsteckschloss. Wenn Sie ein solches Modell wählen, müssen Sie sich um die Montage der Schutzvorrichtung an den Rahmentüren kümmern. Bei der Materialprobe in Holztüren wird die Strukturfestigkeit (in diesem Bereich) erheblich reduziert.

Suwaldschlösser haben sowohl viele Vorteile als auch Nachteile. Solche Mechanismen sind erschwinglich, können aber viele Jahre dauern. Bei der Auswahl eines Produkts wird jedoch empfohlen, namhafte Hersteller und nicht chinesische Analoga zu bevorzugen.

Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.